Samstag, 22. Februar 2014

Gute Besserung nach Skiunfall

Für die Tochter meiner lieben Kollegin habe ich eine Genesungskarte gemacht. Das arme Huhn hat sich an ihrem ersten Tag im Skiurlaub den Arm gebrochen. Und jetzt will das verflixte Ding nicht so zusammenwachsen wie es soll, weshalb sie jetzt nochmal operiert werden musste. :-(

Also GUTE BESSERUNG liebe L..


Für die Karte habe ich zuerst zwei Stück weißes Papier zurechtgerissen, so dass sie gleichzeitig die obere und die untere Hälfte der Karte bzw. des weißen Farbkartons bedecken konnten. Und dann habe ich in die freie Stelle in der Mitte mit einem Schwamm Farbe aufgetragen, zuerst Currygelb, dann hauptsächlich an den Rändern Calypso und zum Schluss habe mit der rauhen Rückseite des Schwamms Punkte in Rhababer aufgetupft.


Die Blume in schwarz ist aus dem Sale-A-Bration Set "Pedal Parade".
Und als i-Tüpferlchen gabs noch einen geschliffenen Vintage Designerknopf (Hauptkatalog S. 169).



Hoffe die Karte konnte etwas aufmuntern.

Euch allen noch ein schönes Wochenende!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen