Freitag, 8. Februar 2013

Demotreffen in Wölfersheim Teil II

Am 26.01.2013 hatte ich Euch ja ein paar Bilder zu unserem Demotreffen in Wölfersheim am 19.01.2013 eingestellt. Jetzt habe ich endlich Zeit, Euch die tollen Swaps, die wir vorab gewerkelt haben, vorzustellen. Vorgabe war, etwas mit den neuen Produkten aus der SAB oder dem neuen Frühjahrskatalog zu machen. Unter allen Teilnehmern wurden dann auch noch die 3 kreativsten Werke gekürt und Carola Sieber-Bartholomei, unser aller SU-Oberhaupt, hatte für alle Gewinner auch noch ein paar tolle Geschenke.

Die Swaps sind in Ihrer Art sehr vielfältig und ich bin froh, dass ich teilnehmen konnte. Denn jetzt habe ich einen tollen Stock an Basteleien mit den neuen Produkten von SU, die ich bei meinen nächsten Workshops auslegen kann. Vielen Dank an alle Tauscher für Eure liebevolle Arbeit!

So, jetzt aber endlich zu den Projekten.

Als erstes zeige ich Euch die Karte meiner Upline Erika Druschba.
Sie hat die beiden neuen Stempelsets aus der SAB "Gemusterte Grüße" und "Madison Avenue" kombiniert. Und das Tolle an Ihrer Karte ist, dass sie noch eine kleine Tasche angebracht hat, in die man tatsächlich ein kleines Trostpflaster (Ritter Sport Mini oder Gummibärchen, etc.) stecken kann.


 
 
Andere Teamkolleginnen haben sich das Set "Frühlingsgefühle" aus der SAB vorgeknöpft. Und jede der drei Karten mit diesem Set hatte einen anderen Spruch daraus. Und das ohne Absprache :-)
 
Maike hat mit dem Spruch "Schmetterlinge im Bauch" und dem Stempelset "Papillon Potpourri" gearbeitet.
 
 
 
Andrea Herchenröder hat sich für die Blume und den Spruch "Weil Du so dufte bis" aus diesem SAB-Set entschieden.

 
 
Und Sabine Meyer-Rogge hat den Spruch "Wunder geschehen" sowie Blüte und Zweig hieraus verwendet.



Sind die Karten nicht wunderschön und frisch und frühlingshaft geworden?!

Aber es gab nicht nur Karten, die mit diesem Set gemacht wurden.

Dhanja hatte eine tolle Geschenkidee mit einer Streichholzschachtel. Hierin kann man Kresse ansetzen. Und ich finde dazu passt der Spruch "Wunder geschehen" einfach perfekt. Der Kolibri und der Zweig sind ebenfalls aus diesem Set. Das DSP, das sie verwendet hat, gibt es übrigens auch in der SAB und es heißt "Bunter Basar"

 
Und eine ganz tolle Idee, für die ich super dankbar bin, hatte Sabine Goßmann-Krüger. Sie war so lieb und hat für uns alle eine Mappe angelegt und da rein zu jedem Stempelset, das es in der SAB gibt, eine Karte mit Abdrücken eingesteckt. Zum Verzieren der Mappe hat sie die neue SAB-Prägeform "Retro-Reben" verwendet.
 

 
Vielen Dank dafür liebe Sabine!
 

 
Und zu guter Letzt noch mein Tauschprojekt. Ich hatte mich auch für das SAB-Set "Frühlingsgefühle" entschieden und hieraus die Blume und den Zweig verwendet. Das Schleifenband ist ebenfalls aus dem SAB-Schleifenset und bei dem Zentrum der Blume handelt es sich um einen Knopf aus dem SAB-Knopf-Set. Die Blume ist mit der Originals-Stanzplatte Blumen ausgestanzt. Und die Tasche selbst, in die man wunderbar zwei Teebeutel oder After Eight, oder Ähnliches stecken kann, ist aus zwei Stanzteilen der Bigz-Form "Umschlag mit Zierlasche" entstanden.

 
Die Tasche hatte ich in drei verschiedenen Farbkombis gestaltet. Leider kann ich Euch hier nur zwei davon zeigen.


Ich stelle Euch hierzu aber noch eine Anleitung ein und dann mache ich nochmal so eine Tasche in der dritten Farbkombi mit der Hauptfarbe "Petrol".
 
So viel zu dem Set "Frühlingsgefühle", das offensichtlich sehr beliebt ist.
 
Eine verblüffende Idee, auf die ich nie im Leben gekommen wäre, hatte Sandra Geyer. Sie hat die Prägeform "Retro-Reben" genommen und damit Salzteig geprägt. Daraus sind dann diese schönen Deko-/Blumenstecker entstanden.
 


Mit Salzteig hat auch Sabine Goßmann-Krüger gearbeitet und zur Feier des Tages etwas Deko für alle Tische gebacken :-)


Abgesehen von der Tischdeko, hat jede von uns noch ein kleines Geschenk von Carola auf Ihrem Platz vorgefunden. Einen Notizblock mit einem Lesezeichen.

 
Das Lesezeichen ist mit der Prägeform "Retro-Reben" geprägt worden, das DSP ist aus dem SAB-Set "Bunter Basar" und das kleine Etikett "Hi Du" ist aus dem SAB-Set "Alle meine Minis".
 
Danke liebe Carola für diese schöne Geschenk!
 
So, das müssten alle Beiträge zum Thema SAB-Produkte gewesen sein. In den nächsten Tagen stelle ich Euch dann noch vor, was meine Kolleginnen mit den neuen Produkten aus dem Frühjahrsmini gewerkelt haben.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen