Mittwoch, 8. August 2012

Peek-A-Boo Einladungskarte zum Kindergeburtstag

Bald ist es so weit und mein Ältester wird 6. Ui, wie die Zeit verfliegt.

Auch er war, wie unser Nachbarssohn total begeistert von der Endloskarte und wollte unbedingt eine solche Karte als Einladungskarte zu seiner Geburtstagsparty.

Da er von den verschickten Karten dann aber nichts mehr hat, habe ich ihn überredet eine Peek-A-Boo-Karte zu nehmen, da die ja auch viel besser zum Thema "Gruselparty" passt. Heimlich habe ich ihm natürlich schon eine Endloskarte als Gratulationskarte gemacht, auf der die ganze Familie unterschreibt. Die kann er dann wenigstens behalten und sich immer wieder anschauen. Die Gratulationskarte stelle ich Euch morgen ein.

Aber hier nun die erste Peek-A-Boo-Einladungskarte zu unserer Gruselparty.

Von vorne sieht sie wie eine kunternbunte Einladungskarte zu einem Kindergeburtstag aus.

Wenn man sie aber öffnet, kommt ihr gruseliges Inneres ;-) zum Vorschein...

... und vor den Schriftzug schiebt sich ein Gespenst. Boo!


Hier habe ich für Euch noch einen Link zu einer tollen Bastelanleitung auf youtube.

Für meine Karte habe ich die Maße allerdings etwas abgeändert, damit die Karte in einen deutschen Standardumschlag passt. Das war aber gar nicht so einfach, weil man wegen der Löcher höllisch aufpassen muss.
Habe noch vor, diese Woche die restlichen Einladungskarten mit unterschiedlichem Designerpapier für die Front einzustellen. Zu einer dieser Karten werde ich dann auch eine kleine Bastelanleitung mit Maßen zusammenschustern.

Das hier auf der Front verwendete Designerpapier ist übrigens aus dem Set "Süße Leckerbissen" aus dem akt. Sommermini-Katalog von SU! Achtung! Der Sommermini ist nur noch bis Ende diesen Monats gültig. Danach wird es dieses wunderbar fröhliche, bunte Designerpapier nicht mehr geben. Also meldet Euch bei mir, wenn Ihr Euch dieses tolle Papier noch schnell sichern wollt. Bin auch gerne bereit, ein Set zu teilen oder auch "shares" mit anderen zu vermitteln.

Das Designerpapier im Inneren ist aus einem Block, den ich mal bei LIDL erstanden habe.

*******************************************************************
Farben (Front):
Flüsterweiß,
Calypso,
Aquamarin,
Petrol,
Limone und
Wildleder

Farben (Innen):
Schwarz,
Limone,
grün (LIDL)

SU-Stempelsets:
"Every Little Bit" (Fledermaus),
"Liebevolle Grüße" (akt.Gastgeberinnenset)
"Von Herzen" (SU-Katalog 2010-11: Schriftzug mit Einladungseckdaten)

Stanzen:
Kreis 1,
Kreis 1 1/4,
Wellenoval

sonst. verwendete Arbeitsmaterialien:
Snail Klebemittel
doppelseitiges Klebeband
Mischstift
Stampin Write Marker
Stamp-a-ma-jig



1 Kommentar:

  1. Liebe Christie,

    oje, jetzt habe ich ein unheimlich schlechtes Gewissen: ich habe die Karte schon wiederholt nachgebastelt, auf meinem Blog veröffentlicht, und Deine Anleitung verlinkt.... Ich finde diese Art von Karte genial.
    Ich dachte, ich hätte mich schon lange bei Dir gemeldet, stelle aber gerade fest, dass nicht... sorry, sorry, sorry!!!!
    Falls Du mal gucken willst:
    http://http://bastelkati.blogspot.de/2013/03/eulenstanze-die-zweite-und-mehr.html

    Vielen Dank für so eine tolle Idee.
    Liebe Grüße Kati

    AntwortenLöschen