Freitag, 3. August 2012

Glückwunschkarte zur Einschulung - Challenges In{k}spire_me 056 und Mojo Monday 252

Der gestrige Bastelabend ist leider ausgefallen, da sich keiner angemeldet hat :-(
Heißt natürlich nicht, dass ich nicht trotzdem gewerkelt habe ;-)

Alex wollte gerne mal wieder zum Basteln kommen, konnte gestern aber nicht. Wir haben einen Ersatztermin ausgemacht und sie wird noch eine Arbeitskollegin mitbringen. Freu' mich d'rauf!
Ich kann nur immer wieder sagen, meldet Euch, wenn Ihr basteln wollt, an meinen offiziellen Terminen aber nicht könnt. Wir finden bestimmt einen Ersatztermin.
Alex nimmt auch mein Angebot an, Beispielprojekte vorzubereiten und hat mir deshalb verraten, dass ihre Kollegin gerne eine Glückwunschkarte machen möchte für ein Mädchen zur Einschulung. Und Alex muss immer noch die Geburtstagskarte für den Sohn Ihrer Freundin machen und es soll auf jeden Fall eine Endloskarte werden.

Ich hab' mal mit dem einfacheren Thema angefangen, der Karte zur Einschulung (Bei einer Endloskarte ist immer so viel Fläche auszugestalten und man muss höllisch aufpassen, dass alles auch beim Hin- und Herfalten immer stimmig ist.).

Und da jetzt schon die neue In{k}spire_me Challenge draußen ist - eine tolle bunte Farbchallenge -, hab' ich mir die Farben doch gleich mal zur Brust genommen.
Zuerst habe ich ja gedacht "Oh Himmel, schon wieder so viele schwer kombinierbare Farben." Es kam ein Déjà-vu zu meiner Windeltorten-Baby-Karte (Post vom 27.07.12) auf. Aber wenn ich ehrlich bin, liebe ich genau solche Herausforderungen. Also Danke liebe Tina für die tolle Herausforderung!

Und das sind die Farben.
Etwas entspannen könnte man das Ganze ja indem man ein oder zwei Farben nur minimalistisch verwendet. Eine große weiße Fläche wäre sicher auch hilfreich. Da die Karte aber für ein kleines Mädchen sein soll, finde ich "schön bunt" genau richtig.

Die einzige Farbe, die ich hier minimalistisch verwendet habe, ist weiß. hihihi

Natürlich hatte ich wieder eine Sketchvorlage. Diesmal vom Challengeblog Mojo Monday.
Das hier war der Sketch.

Habe die Kachel nicht über das Band gelegt, das im Übrigen nicht festgeklebt ist, sondern frei baumelt
und eine kleine zusätzliche Kachel oben ergänzt für das "Viel Spaß in der Schule". Hoffe das ist o.k. Der Sketch sollte eigentlich noch erkennbar sein. Anstatt Herzen gibt's bei mir ein kleines Schulheft.

Die Idee zu dem Schulheft habe ich von Erika. Die hatte letztes Jahr im Juli nämlich zur Einschulung Ihres Ältesten Einladungskarten gemacht, bei denen ein Junge ein kleines Büchlein hält (Link hierzu). Und Alex hat mich gebeten etwas Ähnliches vorzubereiten. Voila, hoffe es gefällt.


Und hier noch ein Close Up auf die putzige Familie.

Die Familie selbt ist mit dem Mischstift ausgemalt. Der türkisblaue Hintergrund aber mit dem Wassertankstift. Hab' ganz schön gebibbert ob mir alles verläuft, da ich keine StazOn-Farbe verwendet habe. Ist aber gut gegangen.

*************************************************************
Stempelsets:
All in the family
Jumble Alphabet

verwendete Arbeitsmaterialien:
Snail
Dimensionals
doppelseitiges Klebeband
Stanze "Wellenkante"
Stanze "Eckenabrunder"
Stanze "Kreis 3/4"
Schneidebrett SU
Crop-A-Dile für die Ösen
Prägeform "Uhren" (nicht von SU)

Kommentare:

  1. Die in{k}spire-me Challenge Farben passen super zu diesem schönen und stolzen Anlass. Eine schöne Karte hast du gerwerkelt. Danke fürs Mitmachen. LG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Wow, welch tolle Karte! Und diese lieben Details wie das Matheheft! Find auch dass die Farben super passen, insgesamt ist die Karte einfach der Hammer geworden. Danke für's erneute Mitspielen bei IN{K}SPIRE_me, schönes Wochenende und liebe Grüsse, Annemarie

    AntwortenLöschen
  3. Die Karte find ich genial! Du hast die Farben echt toll umgesetzt und die Familie ist Dir super gelungen! Ganz lieben Dank fürs mitspielen bei Inkspire_me!

    AntwortenLöschen