Dienstag, 10. Juli 2012

Tizzy Tuesday Challenge 057 - Emboss Resist Technik mit Circus Circles

Habe Euch ja am 09.07.12 meine blaue Karte für die akt. In{k}spire_me Challenge vorgestellt. Dabei ist mir ein kleiner Fehler unterlaufen. Die angewendete Technik heißt ja gar nicht Geistertechnik, Ups!, sondern "Emboss Resist Technik". Für die Geistertechnik verwendet man nur Versamark und walzt, wischt oder schmiert dann Farbe darüber, aber es wird dabei nicht embosst. Wenn man embosst und dann mit Farbe drüber schmiert, nennt man das "Emboss Resist Technik". Wieder 'was gelernt.
Falls ich jetzt noch 'was falsch dargestellt habe, klärt mich bitte auf ;-)

Weil mir diese Technik mit dem Embossen aber so gut gefällt, habe ich gleich noch ein bischen damit rumexperimentiert. Und dabei ist dann das rausgekommen.

  Ich finde die Karte hat einen indischen Touch, was meint Ihr?


Für diese Karte habe ich etwas mehr Aufwand betrieben, als für die "blaue".

1) Und zwar habe ich erst ein Stück flüsterweißen Farbkarton mit dem Walzengriff in "Osterglocke" eingefärbt und danach mit einem Schwamm das Ganze noch mit "Mandarinorange" und "Glutrot" betupft.

2) Danach habe ich mit Versamark die "Circus Circles" draufgestempelt und dann mit klarem Pulver embosst.

3) Nachdem das Ganze etwas Zeit hatte zu trocknen, habe ich alles mit "Limone" überwalzt.
Kleiner Hinweis: Das "Limone" ist nicht in der Lage, die glutroten Sprenkel vollständig zu überdecken.

4) Dann habe ich an den kurzen Seiten nochmal mit "Glutrot" drübergewalzt, bis ich einen schönen Übergang zum Limone hatte. Dann die Kachel wieder etwas ruhen lassen.

5) ... und zum Schluss verzieren.

Hätte die Karte wohl noch etwas länger ruhen lassen sollen, denn den Spruch "Alles Gute" wollte ich mit Goldpulver embossen. Leider war der Karton wohl noch zu feucht, so dass trotz "Embossing Buddy" das Pulver einfach überall haften bleiben wollte. Musste dann noch etwas mit einem QTip nachhelfen, damit man die Schrift wenigstens einigermaßen entziffern kann. Auf diesem Close Up kann man ganz gut erkennen, was ich meine.
Trotz dieses kleinen Malleurs finde ich die Karte sehr gelungen. Hoffe sie gefällt Euch auch und ich konnte Euch dazu annimieren ein bischen mit dieser Technik rumzuspielen.




Und das Beste kommt zum Schluss.

Nachdem ich die Karte fertig gestellt hatte, habe ich festgestellt, dass das akt. Thema der Tizzy Tuesday Challenge die "Circus Circles sind. Freu! Da mach ich doch glatt mit.

Kommentare:

  1. Oh...wow...was für eine tolle Technik! Super Karte!
    Toll, dass Du damit beim Tizzy mitgemacht hast!
    Liebe Grüße
    angelina

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Genial, was soll man da kommentieren :-) Gefällt mir sehr sehr gut!
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen