Montag, 9. Juli 2012

In{k}spire_me Challenge 052 - die Zweite - Geistertechnik mit "Kreative Elemente"

Die akt. In{k}spire_me Challenge lässt mich nicht los. Es hat mir in den Fingern gekribbelt und ich musste umbedingt noch eine Karte in den Challenge-Farben machen.


Für diese Karte habe ich eine meiner Lieblingstechniken angewendet, die "Geistertechnik". Und zwar habe ich den tollen Schnörkelstempel aus dem Set "Kreative Elemente" auf flüsterweißem Farbkarton mit Versamark gestempelt und dann mit klarem Embossingpulver embosst. Nachdem das Ganze getrocknet war, habe ich mit dem Walzengriff von SU! den Farbkarton in "Ozeanblau" und "Marineblau" eingefärbt. Zuerst habe ich in der Mitte alles ozeanblau eingefärbt und dann von außen jeweils beide Seite mit marineblau. Ich habe mich von außen nach innen vorgearbeitet, da beim Walzen sich die Farbe ja verbraucht und so kann man dann einen schönen Übergang von einer zur anderen Farbe gestalten. Das wirkt immer besonders toll mit einer hellen und einer dunklen Farbe, da durch die helle Farbe es so scheint als würde das Papier leuchten.

Wenn der Farbkarton eingefärbt ist, sollte man die embossten Stellen nochmal mit einem trockenen Tuch abwischen, da sich hierauf auch etwas Farbe ansammeln kann.

Habe Euch zu der Geistertechnik oben einen Link zu einem tollen Video von Stampin Up! in Youtube eingestellt. Wünsche viel Spaß beim Ausprobieren!

Und hier noch ein paar close ups für Euch:




Nachtrag vom 12.07.12:

Ups, jetzt ist mir doch ein kleiner Fehler unterlaufen. Weil ich den Hintergrundstempel embosst habe,
handelt es sich gar nicht mehr um die "Geistertechnik". Denn diese Technik heißt eigentlich so, weil man die Stempelabdrücke nur geisterhaft durchschimmern sieht, wenn man über Versamark Farbe aufträgt.
Wenn man das Ganze, wie ich, noch embosst wird es zur "Emboss Resist Technik" (siehe auch meinen Post vom 10.07.12).
Sorry, tut mir leid wenn ich hier für Verwirrung gesorgt habe.
Werde Euch auf jeden Fall noch eine Karte mit der echten "Geistertechnik einstellen. Versprochen!

Kommentare:

  1. ohh, diese karte finde ich wunderschön!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christie,

    wow, die Karte ist wunderschön! Sieht wirklich aus als ob sie schimmert, wie Seide.

    Liebe Grüße, Lidia

    AntwortenLöschen
  3. Die Karte ist toll. Diese Geistertechnik muss ich auch unbedingt mal ausprobieren ... wie so vieles :-)

    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Toll! Die Farben kommen so richtig satt raus!
    LG
    angelina

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die Karte ist toll! Die gefällt mir glaub ich sogar noch einen Tick besser als der Rucksack. Die Technik hast Du echt gut angewendet! Lieber Gruss, Annemarie

    AntwortenLöschen
  6. Ich freu mich, dass Du noch so ein tolles Werk in den Challenge-Farben gezaubert hast. Wunderschön! Jetzt MUSS ich diese Technik aber wirklich mal ausprobieren! Bei so einer tollen Inspiration!

    AntwortenLöschen