Freitag, 15. Juni 2012

SUO Challenges "Fancy Frills" - Mixed Bunch und Kreative Elemente

Ich nehme mal wieder an der akt. SUO Challenge "Fancy Frills" teil. Und weil sich die netten Damen von SUO so viel Mühe mit Ihrem Blog geben und sich jedes Mal die Zeit nehmen meine Werke anzuschauen und zu kommentieren,  finde ich es angebracht zumindest diesen Post auch auf Englisch zu veröffentlichen.
Für alle meine Posts werde ich das nicht machen, denn dazu habe ich einfach zu wenig Zeit.

Again, I participate in the current SUO challenge ("Fancy Frills"). And because the nice ladies from the design team put so much effort and love into hosting their challenge blog and because they always take the time to look at my projects and leave a nice comment for me, cordiality demands that I publish my SUO challenge posts also in english from now on. Please forgive me, that i haven't done so before. 

Und hier ist mein Beitrag zur akt. Challenge...
And this is my project for the current challenge...




Ich weiß, die Farbkombi ist etwas gewagt. "Aber man muss manchmal auch neue Wege gehen", sprach die Verzweiflung ;-)
I know the colorcombination is a bit daring. "But sometimes you've got to try a different path", said desperation ;-)
Auf die Blume bin ich besonders stolz. Ich habe hierfür jeweils ein Blütenblatt der beiden großen Blüten aus dem Set "Mixed Bunch" mehrfach gestempelt und von Hand ausgeschnitten :-( (Habe leider immer noch nicht die tolle Stanze "Blume" aus dem akt. Sommermini.) und dann zu einer neuen 3D-Blüte zusammengefügt. Für das Kelchblatt habe ich die größte Blüte der Elementstanze "Blütenblätter" ausgestanzt und an der breitesten Stelle abgeschnitten. Danach habe ich aus der gleichen Stanze noch das dickste der kleinen Blätter ausgestanzt und aufgeklebt, um den meist etwas knotigen Übergang der Kelchblätter zum Stiel zu imiteren.

I'm especially proud of the 3D-flower in the left corner. I've stamped one petal each of both big flowers out of the stamp set "mixed bunch" several times and cut them out manually :-( (I still haven't got the awesome punch "Blossom" out of the current summermini.) and then put those petals together to a new 3D-flower. For the sepal I've used the biggest petal from the punch "Blossom Petal Builder" and cut it at its widest site. Out of the same punch I used the widest little petal to imitate the knobbly transition from sepal to stalk.

Die kleinen Blüten sind aus der Stanze "Boho-Blüten".
The little flowers are punched with the "Boho Blossoms"-punch.

Die restlichen, verwendeten Stempel sind aus dem Set "Kreative Elemente".
The other stamps I've used are from the set "Creative Elements".

Für die Karte habe ich folgende Farben verwendet.
I've used the following colors.
Karton:
cardstock:

Limone
Zartblau
Lachsrot
Flüsterweiß

Lucky Limeade
Bashful Blue
Regal Rose
Whisper White

Stempelfarbe:
Ink:

Rotkäppchenrot
Lachsrot
Limone
Marineblau

Riding Hood Red
Regal Rose
Lucky Limeade
Night of Navy

Ich hoffe ich habe das Wort "Frills" richtig verstanden und mein Werk ist auch "frilly" genug für die Challenge.
I hope I've understood the word "Frills" correctly and this project is frilly enough to qualify for the challenge.

Wünsche allen noch ein schönes Wochenende.
I wish a happy weekend to everyone.

Kommentare:

  1. This is just lovely Christie! That flower is a frilly beauty for sure! Thanks for the translation and I so enjoy seeing your cards. Glad you joined us this week at SUO Challenges!

    AntwortenLöschen
  2. Beautiful card. Thanks for sharing it at SUO Challenges! I love the way that you created the flower in the corner using all the different petals from the mixed bunch.

    AntwortenLöschen
  3. I love the delicate border and the 3-D flower - awesome! Thanks for posting some English so we can read your thoughts!! :) Thanks for joining SUO Challenges this week.

    AntwortenLöschen
  4. That adorable flower certainly qualifies as frilly! Thanks for joining us at SUO Challenges (and for the English translation)!

    AntwortenLöschen