Mittwoch, 16. Mai 2012

3D Bilderrahmen aus Papier - Geschenk zum Mutter- und Vatertag

Meine Up-line Erika hat ein echtes Talent für geometrische Formen. Sie schaut sich im Internet ein 3D-Objekt nur an und bastelt es dann ohne Anleitung nach. Zudem entwirft sie auch noch eigene Sachen. Neid!!!

Letztens habe ich Sie mal wieder besucht und da hat es mich einfach umgehauen. Sie hatte sich für ein Familienfoto einen 3D-Rahmen aus Papier selbst gewerkelt. Die Wirkung war einfach klasse!

Diesen Rahmen musste ich auf jeden Mal nachbasteln. Das ist einfach das perfekte Geschenk zum Mutter- und Vatertag für meine Eltern. Zur Zeit sind sie im Urlaub, was ganz praktisch ist ;-), so bin ich nicht in der Klemme entscheiden zu müssen, wer den Rahmen bekommt. Wenn Sie zurückkommen, schenke ich Ihnen diesen Rahmen mit einem wunderschönen Bild Ihrer Enkelkinder.

Verwendete Stempelsets:

"Barocke Motive" und "Mixed Bunch"

P.s.: Habe Eri' schon gesagt, dass sie hierzu umbedingt eine Anleitung einstellen muss, für alle, die nicht so talentiert sind wie sie ;-)))

P.p.s.: Da das hier für meine Eltern zum Mutter- bzw. Vatertag ist, reiche ich es gleich noch bei der akt. In{k}spire_me Challenge ein.

Kommentare:

  1. Wow, das ist ja wirklich mal eine richtig tolle Idee! Und wunderhübsch umgesetzt! Da freuen sich sicher beide Eltern gleichermaßen!

    AntwortenLöschen
  2. Coole Idee! Sieht wirklich gut aus, erst hab ich gedacht, das sei DSP, aber tatsächlich verstecken sich da ja einige meiner Lieblingsstempel :-) Danke für's Mitspielen bei IN{K}SPIRE_me und lieber Gruss, Annemarie

    AntwortenLöschen