Montag, 16. April 2012

2. Projekt für den nächsten Bastelworkshop - spinner card

Das 2. Projekt für den nächsten Bastel-workshop steht. Wir werden eine s.g. "spinner card" machen. Eine "spinner card" ist eine Karte bei der sich Teile der Karte drehen lassen, wie der Name schon erahnen lässt.
Es gibt unterschiedliche Varianten dieser Karte. Ich habe eine gewählt, bei der sich in der Mitte ein Objekt an einem Faden drehen lässt.

Um zu testen, ob die Technik der Karte überhaupt funktioniert bzw. ob ich in der Lage bin, das, was ich im Netz gesehen habe, zu reproduzieren ;-) mache ich oft erst einmal ein Versuchsprojekt mit günstigerem Bastelpapier vom Discounter. Und das ist mein Prototyp:

Zusammengefaltet passt die Karte in einen Standardumschlag.

Wenn man den Schmetterling in der Mitte vor dem Zusammenfalten der Karte mehrfach in eine Richtung dreht, dann dreht sich der Schmetterling natürlich von selbst wieder zurück sobald der Beschenkte die Karte öffnet. Netter kleiner Aha-Effekt...





Und seid Ihr schon gespannt wie das Stampin Up!-Gegenstück dazu aussieht?

Die Karte wird in den InColor-Farben 2012/13 gehalten sein. Und das Designerpapier werden wir in diesen Farben selbst stempeln.

Mehr dazu morgen.....


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen