Dienstag, 13. März 2012

Wettbewerb Osterkarten und Challenge Frühling

Diesmal nehme ich mit einer Karte gleich an zwei Wettbewerben teil. Ich Schelm ;-)

Den ersten Wettbewerb hat eine Demo-Kollegin ins Leben gerufen. Sie hat dazu aufgerufen ihr Osterkarten zu schicken, und ihre Blogleser dürfen dann entscheiden welche Karte die Schönste ist. Hier ist mein Beitrag.

Ich hab' mich ein bischen mit dem dünnen Wassertankstift von SU ausgetobt. So langsam hab ich den Dreh' raus wie man die Dinger benutzt und es macht einen riesen Spass damit zu colorieren. Zum Anmalen der Rolle "Every Egg" habe ich die Farben "Wassermelone", "Osterglocke", "Zartblau" und "Gartengrün" benutzt.
Bei der Kachel in "Wassermelone" handelt es sich um strukturiertes Papier. Die Kachel in "Mattgrün" habe ich mit der Prägeschablone "Perfect Polca Dots" bearbeitet und die Hauptkarte in "Gartengrün" hat einen Abdruck in der gleichen Farbe mit dem Hintergrundstempel "Just Jeans" von SU! aus USA bekommen.
Die beiden Blüten in "Zartblau" neben dem Gruß sind mit dem kleinsten Blütenstempel aus dem Set "Printed Petals" gemacht worden und zwar mit der "Kusstechnik". Hierzu habe ich den Blütenstempel erst mit dem großen Stempelkissen in "Zartblau" eingefärbt, diesen dann auf den Rücken gelegt, um dann mit dem runden Motivstempel aus dem Set "Fürs Medaillion" (Frühjahrsminikatalog) darauf einen Abdruck zu hinterlassen [Beide Stempel küssen sich quasi ;-) ]. Ich wollte ein dezentes weißes Muster hinterlassen, weshalb ich den runden Motivstempel nicht mit einer anderen Farbe eingefärbt habe. Aber auch das hätte ich tun können. Mit dieser Kusstechnik können wunderschöne Muster entstehen.
Nachdem ich auf dem Blütenstempel einen Abdruck hinterlassen hatte, habe ich mit diesem dann die Blüte gestempelt. Ich hätte aber auch gut das Negtiv mit dem anderen, runden Motivstempel verwenden können. Das hätte auch hübsch ausgesehen.
Spielt doch mal ein bischen mit dieser Technik herum. Dabei können ganz tolle Effekte entstehen.

Zu guter Letzt wurden die Blüten noch mit einer weiteren, kleineren Blüte in "Osterglocke" aus dem Set "Geburtstagstörtchen" (Frühjahrsminikatalog) und einer Klammer in "Osterglocke" verfeinert.

Und weil mir die Karte so gut gefallen hat, nehme ich nun gleich noch an der Challenge zum Thema Frühling auf dem "Take Time For You"-Challengeblog teil.

Drückt mir die Daumen!

Kommentare:

  1. Hallo Christie, heute kam Deine Karte an. ♥-lichen Dank schon mal dafür. Sie steht schon auf meiner Kommode und ich erfreue mich Ihres Anblicks. Ich finde Deine Kartes sehr schön & aufwendig. Tolle Farben.
    Zum Glück muss ich mich nicht entscheiden wer die schönste Karte hat, sondern meine Leser. Ich wünsch Dir viel Glück.
    liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doris, vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Irgendwie ist es schön zu wissen, wo die Karte steht und vor allem, dass sie nicht in einem Karton versauert. Bin schon mächtig gespannt auf all' die anderen Karten und freue mich auf Deinen Post dazu. LG Christie

      Löschen
  2. Klasse! Da kann der Frühling ja jetzt kommen!

    LG, Kiki

    Vielen Dank übrigens auch für's Mitmachen bei Take Time for You!

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Karte! Vielen lieben Dank für deine Teilnahme bei Take Time for you, Thema Frühling.

    LG, Natascha

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes Kärtchen!
    Vielen lieben Dank für deine Teilnahme bei Take time for you!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen