Freitag, 23. März 2012

Große Entschuldigung für kleine Flaute beim Basteln

Liebe Leser,

ich entschuldige mich aufrichtigst bei Euch dafür, dass ich jetzt schon länger nichts mehr eingestellt habe!

Das letzte Wochenende hat mich total aus der Bahn geworfen. Habe die Nächte durch für den Basar unserer Kita geschuftet, da ich ja im Basar-Team bin. Der Basar war übrigens ein riesen Erfolg und hat wahnsinnig Spass gemacht. Aber langsam komme ich eben doch in das Alter, wo man nicht mehr so einfach die Nächte durchmachen kann (und davon gleich mehrere!), ohne danach die Rechnung dafür zu bezahlen. Und die ist bei mir eben eine absolute Bastelflaute.

Gestern habe ich wieder losgelegt mit Basteln, aber davon kann ich Euch nichts zeigen, da es für einen workshop bei einer Kundin ist.

Aber ich verspreche Euch, dass ich mich jetzt wieder voll ins Zeug lege und bald 'was Neues einstellen kann.

Ganz liebe Grüße an all' meine treuen Leser!

Donnerstag, 15. März 2012

Geschenkverpackung für 'was Süßes zum Geburtstag - Anhänger Weinflasche

Vor Kurzem hatte mein Papa Geburtstag. Die Geburtstagskarte für Ihn hatte ich ja bereits am 01.02.12 geposted.

Er bekommt jedes Jahr das Gleiche von uns geschenkt, nämlich ein Jahresabbo seiner Lieblingszeitschrift. Darüber freut er sich immer sehr, aber der Überraschungseffekt dabei ist natürlich gleich Null. Deshalb bekommt er zusätzlich immer noch ein paar Kleinigkeiten. Diesmal gab's eine Flasche seines geliebten Ramazzotti und dazu eine große Packung Mon Cheri, die er auch sehr gerne ißt. Und damit wir nicht einfach mit 'ner Flasche und einer Packung Pralinen vor ihm stehen, hab ich die Mon Cheris wenigstens etwas hübsch verpackt...
 

...und zwar so, dass sie gleich noch die schnöde Flasche etwas aufwerten.

Die Idee zu dem Flaschenanhänger mit Inhalt habe ich von einem Blog einer meiner Demo-Kolleginnen, bzw. gleich von Zweien.

Dienstag, 13. März 2012

Wettbewerb Osterkarten und Challenge Frühling

Diesmal nehme ich mit einer Karte gleich an zwei Wettbewerben teil. Ich Schelm ;-)

Den ersten Wettbewerb hat eine Demo-Kollegin ins Leben gerufen. Sie hat dazu aufgerufen ihr Osterkarten zu schicken, und ihre Blogleser dürfen dann entscheiden welche Karte die Schönste ist. Hier ist mein Beitrag.

Ich hab' mich ein bischen mit dem dünnen Wassertankstift von SU ausgetobt. So langsam hab ich den Dreh' raus wie man die Dinger benutzt und es macht einen riesen Spass damit zu colorieren. Zum Anmalen der Rolle "Every Egg" habe ich die Farben "Wassermelone", "Osterglocke", "Zartblau" und "Gartengrün" benutzt.
Bei der Kachel in "Wassermelone" handelt es sich um strukturiertes Papier. Die Kachel in "Mattgrün" habe ich mit der Prägeschablone "Perfect Polca Dots" bearbeitet und die Hauptkarte in "Gartengrün" hat einen Abdruck in der gleichen Farbe mit dem Hintergrundstempel "Just Jeans" von SU! aus USA bekommen.
Die beiden Blüten in "Zartblau" neben dem Gruß sind mit dem kleinsten Blütenstempel aus dem Set "Printed Petals" gemacht worden und zwar mit der "Kusstechnik". Hierzu habe ich den Blütenstempel erst mit dem großen Stempelkissen in "Zartblau" eingefärbt, diesen dann auf den Rücken gelegt, um dann mit dem runden Motivstempel aus dem Set "Fürs Medaillion" (Frühjahrsminikatalog) darauf einen Abdruck zu hinterlassen [Beide Stempel küssen sich quasi ;-) ]. Ich wollte ein dezentes weißes Muster hinterlassen, weshalb ich den runden Motivstempel nicht mit einer anderen Farbe eingefärbt habe. Aber auch das hätte ich tun können. Mit dieser Kusstechnik können wunderschöne Muster entstehen.
Nachdem ich auf dem Blütenstempel einen Abdruck hinterlassen hatte, habe ich mit diesem dann die Blüte gestempelt. Ich hätte aber auch gut das Negtiv mit dem anderen, runden Motivstempel verwenden können. Das hätte auch hübsch ausgesehen.
Spielt doch mal ein bischen mit dieser Technik herum. Dabei können ganz tolle Effekte entstehen.

Zu guter Letzt wurden die Blüten noch mit einer weiteren, kleineren Blüte in "Osterglocke" aus dem Set "Geburtstagstörtchen" (Frühjahrsminikatalog) und einer Klammer in "Osterglocke" verfeinert.

Und weil mir die Karte so gut gefallen hat, nehme ich nun gleich noch an der Challenge zum Thema Frühling auf dem "Take Time For You"-Challengeblog teil.

Drückt mir die Daumen!

Montag, 12. März 2012

Trauerkarte für eine Freundin aus unserem Basar-Team

Neben meiner Leidenschaft fürs Basteln verbringe ich noch viel Zeit mit meiner ehrenamtlichen Tätigkeit für das Basar-Team der Kita "Schatzkiste" in Assenheim. Einen Link zum Blog des Basar-Teams findet Ihr in meiner Sidebar ziemlich weit unten.

Leider ist nun ein geliebtes Familienmitglied eines unserer Team-Mitglieder verstorben. Das tut uns allen schrecklich leid für die Betroffene. Und ich habe mich mal wieder innerhalb kürzester Zeit in der Notlage gesehen, eine Trauerkarte für eine Person, die ich kenne, fertigen zu müssen. Das ist nun wirklich ein Teil meines Kreativ-Jobs, der mir keine Freude bereitet. Hier das Ergebnis...


Die schwarze Kachel ist mit der Schablone "Vintage Tapete" geprägt. Die Prägung und das Band sollen der Karte eine schlichte Eleganz verleihen.

Dienstag, 6. März 2012

Verzierung für Geburtstagskarte /-Gutschein - Need for Speed

Am Sonntag hatte ein Freund meines Sohnes Geburtstag. Für ihn gab's die blaue Recycling-Karte (Post vom 11.02.12).
Er hatte sich von uns einen Gutschein vom Rofu-Kinderland gewünscht. Und damit er für die Karte auch eine Verpackung also etwas zum Auspacken hat, hab' ich die Karte in einen Umschlag gesteckt und diesen für den kleinen Rennfahrer etwas verziert.


Das Auto ist aus dem Stempelset "Need for Speed".

Die Geburtstagskarte habe ich innen auch noch etwas ausgestaltet. Mit der Sommerwiese (Stempel aus dem Sale-A-Bration-Set 2011 "Sweet Summer") wollte ich etwas fröhliche Stimmung verbreiten und den Gruß "Wir wünschen Dir einen wunderschönen Tag" so noch etwas unterstreichen.
 
Die Blumen und Tiere habe ich direkt mit den Markern ausgemalt, Himmel und Wiese sind mit den Wassertank-Stiften von SU gemalt.

Montag, 5. März 2012

Schachtel für kleine süße Überraschung zur Prüfung - Sprüche aus den Sale-A-Bration-Sets "Denk an Dich" und "Allerlei Anlässe"

Mein Mann hat diese Woche zwei Prüfungen. Um ihm zu zeigen, dass wir an Ihn denken und er in der Prüfung nicht alleine ist, habe ich ihm eine Schachtel gebastelt mit Fotos unserer Söhne, die er dann während der Prüfung immer ansehen kann. In die Schachtel habe ich eine Packung Mozartkugeln gepackt und zwei kleine Bastelleien unserer Zwerge, damit er nach der Prüfung 'was zum Schmunzeln und wieder Energie Auftanken hat.




Die Schachtel selbst ist aus Motivpapier von ALDI gefaltet.
Hier hab' ich noch die Bastelanleitung für Euch:
Hülle
 Schubfach
 Aufbau


Verziert habe ich die Schachtel mit Stampin Up Designerpapier aus dem Gastgeberinnen-Set "Heitere Momente", teilweise in der BigShot geprägt mit der Schablone "Quadratisches Gitter". Der Schriftzug "Ich denk an Dich" auf dem Türchen ist aus dem aktuellen Sale-A-Bration-Set "Allerlei Anlässe". Die versteckte Nachricht hinter dem Türchen ist aus dem Sale-A-Bration-Set "Denk an Dich" (2011). Schriftzug und Kleeblätter habe ich erst mit Versamark gestempelt und dann mit klarem Embossingpulver embosst. Nachdem Alles getrocknet war, habe ich mit einem Schwamm unterschiedliche Farben auf die einzelnen Elemente aufgetupft.

Vielleicht behält mein Mann die Schachtel ja auf seinem Schreibtisch im Büro. Dann hat er immer zwei Bilder unserer Kinder da und gleichzeitig eine Aufbewarungsmöglichkeit für Stifte, Visitenkarten, Süßigkeiten, etc....

Sonntag, 4. März 2012

Trauerkarte - neuer Versuch - "In Gedanken bei Dir" mit VBS Designerpapier

Könnt Ihr Euch erinnern wie schwer es mir gefallen ist eine Trauerkarte zu kreieren (Mein Post vom 20.04.2011)?

Ich habe es jetzt nochmal versucht, ohne dass ich den Druck hatte, etwas für einen tatsächlichen Trauerfall gestalten zu müssen. Und hier ist das Ergebnis:
 

Ich muss sagen, es fiel mir diesmal schon viel viel leichter. Ich musste nicht ständig daran denken, was die arme Hinterbliebene von der Karte halten wird. Wenn Ihr gerne bastelt und Eure Grußkarten selbst gestaltet, kann ich Euch nur empfehlen, wenigstens eine Trauerkarte vorzubereiten. Denn zumindest mir fällt es entschieden leichter dies zu tun, wenn ich nicht weiß für wen die Karte sein wird. Und einen Trauerfall hat jeder irgendwann einmal in seinem Bekanntenkreis. Ich wünsche Euch allen natürlich, dass das nicht so schnell der Fall sein wird.

Freitag, 2. März 2012

Geburtstagskarte für einen Wettbewerb bei SUOchallenges

Ich möchte mal wieder an einem Wettbewerb teilnehmen und zwar bei http://suochallenges.com/.
Hier gibt es Nichts zu gewinnen. Ich mache das aus reinem Spass an der Freude. Aufgabe dieser Challenge war eine Geburtstagskarte, und da ich demnächst davon sowieso eine ganze Menge brauchen werde, war das der ideale Wettbewerb für mich. Und hier meine Karte:


Gefällt Sie Euch?
Ich würde mich wahnsinnnig freuen, mal ein paar Komentare zu bekommen!

Donnerstag, 1. März 2012

Letzte Sammelbestellung während Sale-A-Bration am Donnerstag, den 29.03.

Hallo liebe Bastelfreunde!

Die Sale-A-Bration-Zeit bei SU! läuft schon bald wieder aus. Hier noch mal das Bild mit Link zum Sale-A-Bration-Flyer mit den Gratis-Sets.
Das ist der Link!




Meine letzte Sammelbestellung während der Sale-A-Bration-Zeit gebe ich am Donnerstag, den 29.03.2012 auf. Wenn Ihr noch von den tollen Gratis-Produkten 'was abhaben wollt, müsstet Ihr mir Eure Bestellungen bis spätestens Donnerstag, den 29.03.12 um 10:00 Uhr abgeben. Lasst Euch diese Gelegenheit nicht entgehen! Sale-A-Bration ist nur einmal im Jahr.