Samstag, 31. Dezember 2011

Geburtstagskarten für Papi

Vor Kurzem habe ich für meinen Göttergatten folgende Geburtstagskarte gebastelt.

Daraufhin mein Sohn: "Genau so eine Karte mag ich auch für Papi machen. Und ich möchte auch so eine coole Klammer. Ich mag aber kein Herz. Ich will ein Monster stempeln..."

Papi hat sich über die Karte gefreut und hat das mit dem Monster nicht persönlich genommen ;-)))

Mein Sohnemann hat alles selbst ausgesucht, geprägt, gestempelt, ausgemalt und ausgeschnitten. Mutti hat nur die Löcher für die Klammern gestanzt und beim Zusammenkleben geholfen. Bin richtig stolz auf meinen kleinen Stöpke!

Donnerstag, 29. Dezember 2011

Treffen mit einem alten Freund

Seit sehr langer Zeit habe ich mich gestern mal wieder mit einem alten Freund getroffen. Und weil wir uns so lange nicht gesehen haben, gab's von mir eine kleine Aufmerksamkeit.
Für die Verpackung habe ich einfach zweimal die "Pillow-Box" für die "BigShot" hintereinander geklebt.

Ich liebe die Stanzformen von SU weil mal so auf die Schnelle, ohne viel Aufwand eine kleine Verpackung kreieren kann (Egal ob mit der Pillow-Box, dem Milchkarton oder dem Knallbonbon). Und für die Verzierung gibt's auch schöne Stanz- und Prägeformen.
Ich mache nun mal meinen lieben Mitmenschen ab und zu ganz gerne eine kleine Freude.

Mittwoch, 28. Dezember 2011

Schöne Weihnachtszeit ade!

Ein fröhliches Hallo an Euch alle!

Ich hoffe Ihr habt Weihnachten alle gut überstanden und hattet eine schöne Zeit mit Euren Familien.

In der Weihnachtszeit ist bei mir leider immer so viel los, dass ich nicht dazu komme, hier etwas einzustellen. Aber jetzt kanns wieder losgehen.

Als erstes möchte ich Euch mal unseren schönen Weihnachtsbaum vorstellen.
Manch einem mag er vielleicht zu bunt oder zu voll sein. Aber ich liebe ihn genau so. Hier hängen viele Sachen, die oft selbst gebastelt und über mehrere Generationen bereits weitergereicht wurden.

Was haltet Ihr von dem Baum? Ich würde mich sehr über ein paar Komentare freuen.

Dann gibt es bei uns noch einen Weihnachtsast mit einem schönen großen Stern aus SU-Designerpapier.

Und wer um die Weihnachtszeit 'rum Geburtstag hat, muss damit rechnen, dass die Geschenkverpackung auch schon etwas weihnachtlicher wird. Sorry M. :-)
Euch allen noch eine schöne Zeit bis zur großen Knallerei.

Montag, 19. Dezember 2011

Gedicht zum Kuss

Mein Mann und ich haben die letzten beiden Wochenenden mal unser Arbeitszimmer ausgemistet. War dringend nötig! Jetzt können wir das Zimmer auch wieder betreten. :-) Beim Aufräumen ist mir ein Gedicht in die Hände gefallen, welches ich vor Jahren mal im Netz gefunden hatte. Es ist einfach super putzig. Das möchte ich Euch auf keinen Fall vorenthalten.

Der oiste Liebe Hochgenuss
ist ohne Zweifel doch der Kuss.
Er kostet nichts, ist unverbindlich
denn er vollzieht sich immer mündlich.
Hat man die Absicht, dass man küsst,
so muss man erst mit Macht und List,
den Abstand zu vermindern trachten
und mit Blicken zärtlich schmachten.
Die Blicke werden tief und tiefer,
es nähern sich die Unterkiefer.
Dann pflegt man mit geschloss'nen Augen
sich aneinander festzusaugen.
Doch nicht nur der Mund allein'
braucht des Kusses Ziel zu sein.
Man küsst die Augen, küsst die Hände
und noch and're Gegenstände,
die ringsherum und wohl bedacht
sämtlichst am Körper angebracht.

Liebe ist....
wenn zwei Lippenlappen
in Liebe aufeinanderklappen
und dabei ein Geräusch entsteht,
als ob 'ne Kuh durch Matsche geht.

Samstag, 10. Dezember 2011

Besuch aus England - oder die verrückte Bastelsucht

Vor Kurzem hat mich eine liebe Freundin aus England für eine Woche besucht. Und kaum hat Sie von meiner Bastelleidenschaft erfahren, war auch sie schon Feuer und Flamme. Sie wollte gar nicht mehr aufhören mit Basteln. :-) So hat sie mit meiner Unterstützung schnell mal all ihre Weihnachtskarten gebastelt und gleich noch ein paar Geburtstagskarten dazu.

Für ihr erstes Projekt stand ihr eine Bastelvorlage meiner Up-line Erika zur Verfügung. Und das ist das Ergebnis:

Danach nahm sie sich drei meiner Weihnachtskarten zur Brust und erschuf folgende, eingene Versionen davon:

 

 
 

Dann haben wir noch gemeinsam eine neue Karte kreiert,
 und völlig ohne mein Zutun ist die folgende Karte entstanden:

Ach ja, eine Weihnachts-Peek-A-Boo-Karte hat sie ja auch noch geschafft:
(Front)
 (Innenansicht)

Für die Geburtstage wollte sie gerne eine Roll-Karte und eine Wasserfall-Karte machen. Die Ideen fürs Design sind von ihr. Besonders neckisch finde ich den kleinen Affen, der quasi betrunken von 'nem "starken Dunklen" zu 'nem "kühlen Blonden" rollt. ;-)))
 
 

 

Ich habe es richtig genossen mit ihr diese Freude am Baseln zu teilen!!! Vielen Dank Bethen für die schöne Zeit!

Mittwoch, 7. Dezember 2011

Neue Weihnachtskarten

Hallo und eine schöne Adventszeit an alle!

Habe ja schon länger nichts mehr eingestellt. Was aber nicht heißt, dass ich untätig war. In der ach so besinnlichen Vorweihnachtszeit habe ich nur leider immer viel zu wenig Zeit und dafür viel zu viel Streß. Geht's Euch auch so?

Na ja, ein bischen bin ich zum Basteln gekommen. Hier ein paar neue Weihnachtskarten:




Diese Karte hat nur einen halben Deckel.