Freitag, 4. November 2011

Peek-A-Boo-Karte - Pool Party und Tree Trimmings

Ich hab' mich mal an einer "Peek-A-Boo"-Karte probiert. Der erste Versuch ist leider missglückt aber bei der Zweiten hat's mit dem Trick hingehauen.

Hier seht Ihr die Vorderseite der Karte. Durch das Loch sieht man ein Weihnachtsornament aus "Tree Trimmings".

Für die Eisblume unten habe ich erst die größte der drei Daisies (Stanzplatte für die Big Shot) aufgelegt und dann die Ränder mit Craft-Stempelfarbe betupft, so dass ein Schattenbild entstanden ist. Darauf habe ich dann die zweitkleinste der vier Blumen aus der Stanzform "Blumenreigen" aufgelegt und ebenfalls wieder die Ränder mit Craft betupft. Zum Schluss habe ich mir noch mit der Big Shot Daisies in Flüsterweiß und Türkis ausgestanzt.

Und jetzt kommt der Trick. Wenn man die Karte öffnet schiebt sich hinter dem ausgestanzten Loch ein kleiner süßer Pinguin aus dem neuen Set "Pol-Party" vor das Ornament aus "Tree Trimmings und das Innenleben der Karte sieht dann so aus:

Das linierte Designerpapier auf der linken Seite eignet sich wunderbar um hierauf mit dem "Journaler" eine nette Nachricht zu schreiben.

Wenn man die Karte nur leicht öffnet, kann man innen noch das Ornament statt dem Pinguin sehen.

Für die Karte habe ich folgende Stempelsets verwendet:

1) Glück (Sale-A-Bration 2011)
2) Es ist für uns eine Zeit angekommen
3) Tree Trimmings
4) Pol-Party

Ich versuche in den nächsten Tagen noch eine Bastelanleitung einzustellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen