Dienstag, 17. Mai 2011

Kleine Geschenktüten mit Designerpapier

Im Netz habe ich kürzlich eine Anleitung entdeckt für eine "Dreiecks"-Tüte als Verpackung für kleine Aufmerksamkeiten. Nette Idee!, dachte ich mir. Und das Tolle ist, sie ist wirklich einfach zu basteln und vielseitig einsetzbar.

Materialliste:
- Designerpapier aus dem Set "Signalfarben" in "Mandarin-Orange", gepunktet,
- doppelseitiges Klebeband,
- Dimensionals,
- Perlen aus dem Set "Basic Perlenschmuck" und
- Stempel aus den Sets "Printed Petals" (Blume in "Chili") und
   "Gestanzte Grüße" (Sale-a-Bration - Spruch "mit Liebe" in "Mandarin-Orange")


Wenn wir unsere Verwandten in Magdeburg besuchen, bringen wir für die Kinder auch mal Kleinigkeiten mit. Wie ich die das nächste Mal verpacke weiss ich schon :-)

Deshalb hier noch eine weitere Variante, etwas kindgerechter...



Materialliste:
- Designerpapier aus dem Set "Festlichkeiten",
- doppelseitiges Klebeband,
- Dimensionals,
- Lokomotiv-Stempel aus dem Set "Choo Choo"
   in den Farben "Pazifikblau", "Glutrot" und "Olivgrün",
- selbstklebender Streifen mit bunten Punkten aus dem "schnelle Akzente"-Set "Festlichkeiten" und
- "geripptes Geschenkband" in "Mattgrün"


Wenn Ihr kein Designerpapier habt, auch nicht schlimm. Ihr könnt natürlich auch einfach helles Papier nehmen (z.B. "Vanille Pur" oder "Flüsterweiss") und es bestempeln. Dann habt Ihr Euer selbst kreiertes Designerpapier. Für die folgenden Fotos zur Bastelanleitung habe ich Papier in "Vanille pur" genommen und dieses in "Savanne" mit den Stempeln aus dem Set "Every Little Bit" bestempelt.


Bastelanleitung:

1. Designerpapier auf ca. 15 x 15cm zurechtschneiden,

2. An einer Kante doppelseitiges Klebeband anbringen, aber nicht über die komplette Länge. Bitte lasst an beiden Enden ca. 1cm aus.


3. Papier zu einer Rolle formen und die beiden Kanten mit dem doppelseitigen Klebeband aneinander befestigen.

4. An einer Öffnung, innen am Rand entlang, doppelseitiges Klebeband befestigen, so dass man die Offnung zukleben kann.
Achtet bitte darauf, dass beim Zukleben der Übergang, an dem die Rolle zusammengeklebt ist, nicht mittig liegt.

5. Jetzt könnt Ihr die Tüte befüllen.

6. Nun bringt Ihr nochmal doppelseitiges Klebeband an der verbliebenen Öffnung, wieder innen am Rand, an und klebt die Öffnung zu. Dabei achtet Ihr darauf, dass Ihr diese Öffnung entgegengesetzt zur anderen Öffnung schließt.

7. Zu guter Letzt könnt Ihr die Tüte nach Belieben verzieren.
Ich habe unten - auf einer der zusammengeklebten Enden noch einen Streifen Farbkarton in "Glutrot" (7 x 1,5cm) mit "Dimensionals" angebracht und darauf wiederum mit Abstandshaltern die mit der Stanze "Wortfenster" ausgestanzte Nachricht "Happy Birthday" aus dem Set "kurze und spaßige Sprüche", gestempelt in "Savanne".
Dann habe ich noch drei weitere Motive aus dem Set "Every Little Bit" in "Savanne" gestempelt und diese mit dem Mischstift ausgemalt (Dabei habe ich darauf geachtet, dass ich für alle Motive "Glutrot" verwendet habe, da das nach der Basisfarbe "Savanne" meine Hauptfarbe sein sollte.) und mit Abstandshaltern auf der Tüte aufgeklebt.
Die Schleife ist aus geripptem Geschenkband von SU in "Glutrot" und mit einem "Miniklebepunkt" auf der Tüte befestigt.

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen