Montag, 31. Januar 2011

Nächster workshop bei mir am 25.02.11

Letzten workshop verpasst? Keine Sorge, der nächste steht schon in den Startlöchern und zwar für Freitag, den 25.02.11, wieder ab 20.00 Uhr bei mir zu Hause. (Anmeldungen hierfür bitte unter der 06034/902077, der 0151/23063710 oder unter renee13@gmx.de).

Das könnte die letzte Gelegenheit für Euch sein, auch als Käufer an gratis Stempelsets zu kommen (ab einem Einkauf von mind. EUR 60,- Warenwert). Denn am 28.02. endet die Sale-A-Bration Zeit.

Interesse? Dann ruft mich doch einfach mal an.

27.01.11 Mein erster workshop als Demo

Vielen, vielen Dank an alle workshop Teilnehmer! Es war ein toller Abend und Ihr wart tolle Gäste.
Dank meiner Nervosität gab's ja auch genug zu lachen ;-). Wenn Ihr die Bilder des Abends und einiger Projekte bewundern wollt, schaut doch mal schnell auf der Seite "workshops" vorbei.

Montag, 24. Januar 2011

Es ist Sale-A-Bration Zeit

Achtung aufgepasst!
Bis zum 28.02.11 kann sich jeder bei einem Kauf von Stampin'Up!-Produkten i.H.v. mind. EUR 60,- (Warenpreis) ein Sale-A-Bration-Stempelset gratis aussuchen. Wer im Wert von EUR 120,- einkauft, darf sich zwei Sale-A-Bration-Stempelsets gratis aussuchen u.s.w.. Es spielt keine Rolle, ob Ihr auf einem workshop oder direkt über mich bestellt.
Als Gastgeber/-in eines workshops gibt es die Möglichkeit auch ohne eigenen Einkauf zusätzlich zu den üblichen Gastgeber/-innen-Prämien ein Sale-A-Bration-Stempelset gratis zu bekommen.

Schaut Euch doch einfach mal den Flyer hierzu rechts auf dieser Seite an.

Welche Vorteile es hat Gastgeber/-in eines workshops zu sein, könnt Ihr auf meiner Seite "workshops" nachlesen. Oder ruft mich doch einfach an, wenn Ihr Fragen oder Interesse habt (06034/ 902077).

Dienstag, 18. Januar 2011

Erster workshop

Hallo,

am 27.01.2011 ist es endlich so weit. Ich halte meinen ersten Stampin'Up!-workshop als unabhängige Demonstratorin. Ich bin schon mächtig aufgeregt, freue mich aber auch schon tierisch.

Der workshop findet um 20.00 Uhr bei mir zu Hause statt. Als Projekt habe ich mir ein kleines Bilderalbum ausgesucht. Wie das aussehen könnte seht Ihr auf der Seite "workshops".